Auftragsformular

Online-Besprechen.de

Auslastung unserer Ressourcen

%

Klientenzufriendenheit

AuftragsauslastungSchweregrad

  • 1. Symptome leicht Besprechen 96% 96%
  • 2. Symptome leicht plus Besprechen 89% 89%
  • 3. Symptome mittel Besprechen 87% 87%
  • 4. Symptome schwer Beschrechen 84% 84%

Ihr Auftrag für Mensch & Tier

AuftragsformularIhre Daten bitte hier eintragen

Was soll besprochen werden


Was soll besprochen werden


Bezahlung: Verbindlich bestellen

 
 
No payment items has been selected yet

(Felder mit * sind Pflichtfelder.)

Schweregrad des Besprechen

Preis
1
2
3
4
Ermitteln sie den Schweregrad selbst
Symptome leicht
Symptome leicht plus
Symptome mittel
Symptome schwer
Prozent
1 bis 25%
26 bis 50%
51 bis 75%
ab 76%

Folgene Zahlungsarten stehen Ihnen zur Verfühung:
 PayPal, und Vorab-Überweisung, natürlich gegen Rechnung.
Energiearbeit wird von den gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen leider nicht übernommen.

* Hinweis zur MwSt
Unsere Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche MwSt, aufgrund Kleinunternehmer-Status nach §19 UStG wird diese in der Rechnung nicht gesondert
ausgewiesen. Wenn Versandkosten anfallen werden diese gesondert im Angebot ausgewiesen
(Hinweis) Zum Bezahlen des Geldbetrages, können Sie PayPal, oder eine Banküberweisung tätigen.

Die PayPal Daten und Bankdaten (IBAN Nr.) stehen immer auf der Auftragsmail die Sie nach dem absenden erhalten,
Rechnungen und Aufträge werden nur in elektronischer Form per E-Mail versendet.

 

Der Heilungsprozess ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Einige erfahren einen sofortigen  Behandlungserfolg,
andere wiederum müssen sich etwas gedulden. Alle Behandlungsmethoden eignen sich auch bestens für Tiere.
Die Anwendungen durch mich erfolgen nach bestem Wissen. Ich weise darauf hin, dass ich weder Arzt noch
Heilpraktiker bin. Selbstverständlich stelle ich keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen oder rate von
schulmedizinischen Behandlungen ab.
Laut Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vom 02.03.2004 (AZ 1BUR 784/03) ist geistiges Heilen unter diesen Voraussetzungen erlaubt.